Datenschutz gemäß Telemediengesetz vom 1. März 2007

Datenschutzerklärung

gemäß § 13 Telemediengesetz und § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir – die Firma Recordati Pharma GmbH – ernst, auch anlässlich Ihres Besuches auf unserer Internetseite. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, dass Sie jederzeit wissen, ob und wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Ihre Daten werden so geschützt, wie es die gesetzlichen Vorschriften vorsehen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf unserer Website erfasst und wie diese verarbeitet und genutzt werden.

 

  1. Allgemeine Informationen

Beim Besuch unserer Internetseite zeichnet unser Webserver automatisch Protokolldateien (sog. Logfiles) auf, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Unvermeidlich ist, dass in den Serverstatistiken automatisch solche Daten gespeichert werden, die Ihr Browser uns übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), die Uhrzeit der Serveranfrage sowie die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Über die IP-Adresse kann Ihr Provider ermittelt werden, ein Rückschluss auf Ihre Person erfolgt dabei nicht. Diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere Website im Internet erfasst. Diese Speicherung dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage und der Registrierung, machen.

 

  1. Cookies

Bei den sogenannten Cookies handelt es sich um Textdateien, die Informationen erhalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unserer Internetseite zu identifizieren. Die Cookies werden dabei auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert und enthalten keine Viren, so dass Ihnen dadurch auch kein Schaden entsteht. Die Cookies unserer Internetseite enthalten zudem keinerlei persönliche Daten über Sie. Sie dienen lediglich dazu, Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, wie z.B. dem Kennwort, zu ersparen und helfen uns bei der Ermittlung Ihrer bevorzugten Bereiche unseres Onlineangebots, so dass wir dadurch unsere Internetseiten besser an ihre Bedürfnisse anpassen können.

Über Ihre Browser-Einstellungen können Sie die Verwendung von Cookies auch deaktivieren. Sie können Ihren Internet-Browser dabei so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert und Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Bitte beachten Sie dabei, dass dies unter Umständen dazu führen kann, dass einige Funktionen auf unserer Website nicht mehr ausführbar sind.

 

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Kalifornien/USA („Google“). Google verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Website-Nutzung durch Sie ermöglichen.

Auf unserer Website ist eine IP-Anonymisierung aktiviert. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nicht vollständig übertragen und gespeichert wird. In Ausnahmefällen wird allerdings die vollständige volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dann dort gekürzt.

Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Website-Nutzung werden in der Regel in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag von Recordati als Website-Betreiber wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitenaktivitäten zu erstellen und diese Reports dem Webseitenbetreiber – hier: Recordati Pharma GmbH, Ulm – zu Analyse-Zwecken zur Verfügung zu stellen.

Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht oder verbunden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wenn Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de unentgeltlich verfügbare Browser-Plugin herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Wenn die Cookie-Speicherung unterbunden wird, kann die vorliegende Website evtl. nicht mit sämtlichen Funktionen vollständig genutzt werden.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

  1. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns im Rahmen einer Anfrage und der Registrierung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Durchführung mit uns geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn:

  • eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich,
  • eine Weitergabe erfolgt an einen in unserem Auftrag tätigen Dienstleister,
  • wenn dies zum Zwecke einer Vertragsdurchführung erforderlich ist,
  • oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

Ansonsten findet keine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nicht-kommerziellen Zwecken, statt.

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einem rechtsgeschäftlichen Verhältnis bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung und            -nutzung Ihrer persönlichen Daten mit sofortiger Wirkung für die Zukunft schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen.

Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

 

  1. Datensicherheit

Wir treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.

Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

 

  1. Auskunftsrecht

Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, genügt eine E-Mail.

 

  1. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Erhebung, der Verarbeitung und/oder Nutzung der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf unserer Website darauf aufmerksam machen.

 

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einverstanden.

 

 

 

          

DQS-zertifiziert für den Unternehmensbereich Pharmakovigilanz

 

 

Vermeiden statt leiden – Aktiv gegen Darmkrebs

Die Stiftung LebensBlicke setzt sich für die Früherkennung von Darmkrebs ein und motiviert Menschen zu lebensrettender Vorsorge.

Unterstützen Sie uns! Spendenkonto 968, Sparkasse Vorderpfalz, BLZ 545 500 10.

 

Produkt Schnellwahl