Silibene®. Hilft der Leber.

Silibene® enthält einen Trockenextraxt aus Mariendistelfrüchten.

Silbene® ist angezeigt zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden.

Bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen, Leberschrumpfung (Leberzirrhose) und Schädigungen durch Lebergifte (toxische Leberschädigungen) können pflanzliche Wirkstoffe die Behandlung unterstützen und ergänzen. Silibene® enthält einen Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten, der eine ausgeprägte leberschützende Wirkung hat

Applikationsmodus

Die empfohlene Dosierung ist  2 × täglich 1 Hartkapsel Silibene® 156 mg

 

 

          

DQS-zertifiziert für den Unternehmensbereich Pharmakovigilanz

 

 

Vermeiden statt leiden – Aktiv gegen Darmkrebs

Die Stiftung LebensBlicke setzt sich für die Früherkennung von Darmkrebs ein und motiviert Menschen zu lebensrettender Vorsorge.

Unterstützen Sie uns! Spendenkonto 968, Sparkasse Vorderpfalz, BLZ 545 500 10.

 

Produkt Schnellwahl