Remiprostan® uno

Bezeichnung: 

Remiprostan® uno Kapseln

Wirkstoff

Sägepalmenfrüchte-Dickextrakt

Anwendungsgebiet: 

Remiprostan® uno Kapseln werden angewendet gegen Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata (Miktionsbeschwerden bei benigner Prostatahyperplasie im Stadium I bis II nach Alken bzw. II bis III nach Vahlensieck). Eine Behandlung mit Remiprostan® uno Kapseln sollte nur nach ärztlicher Diagnose erfolgen. Dieses Medikament bessert nur die Beschwerden bei einer vergrößerten Prostata, ohne die Vergrößerung zu beheben. Bitte suchen Sie daher in regelmäßigen Abständen Ihren Arzt auf. Insbesondere bei Blut im Urin, Harnwegsinfekt, Verschlimmerung der Beschwerden oder akuter Harnverhaltung sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Status: 
Apothekenpflichtig
Darreichungsform: 
Weichkapseln
Packungsgrößen: 
Remiprostan® uno Weichkapseln
OP 60 N1
OP 120 N3

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die
Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

 

Packshot Remiprostan® uno

 

 

          

DQS-zertifiziert für den Unternehmensbereich Pharmakovigilanz

 

 

Vermeiden statt leiden – Aktiv gegen Darmkrebs

Die Stiftung LebensBlicke setzt sich für die Früherkennung von Darmkrebs ein und motiviert Menschen zu lebensrettender Vorsorge.

Unterstützen Sie uns! Spendenkonto 968, Sparkasse Vorderpfalz, BLZ 545 500 10.

 

Produkt Schnellwahl